Pentas perfektioniert den Rotationsguss

Wir stellen kundenspezifische Kunststoffprodukte her und zwar genau so wie Sie es wünschen. Und wenn möglich, noch leichter, fester und haltbarer. Denn wir perfektionieren jeden Tag aufs Neue die Technik des Formenbaus und des Rotationsgusses.

Über Pentas
Pentas worked inspecting their moulding work

Zukunftssicheres Rotationsgussverfahren

Die Möglichkeiten des Rotationsgussverfahrens für Kunststoff sind endlos. Von Kraftstofftanks für landwirtschaftliche Maschinen über Slosh Dampers für Windmühlen bis hin zu Toilettenkabinen… Je anspruchsvoller, desto besser. Es erfordert viel technisches Know-how und Mut, die richtigen, zukunftssicheren Lösungen zu verwirklichen. Und wir verfügen über alles, was man dazu benötigt.

Rotationsformen
  • 130 Fachleute mit einer Leidenschaft für Technik

  • Design, Formenbau und Endbearbeitung unter einem Dach

  • Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit, Qualität und Effizienz

  • ISO 9001 und TÜV zertifiziert

Pentas Fallbeispiele

ALLE FALLBEISPIELE ANZEIGEN
Leichterer Tank spart Kraftstoff

CLAAS

Leichterer Tank spart Kraftstoff

Dank eines ausgeklügelten Wandstärkendesigns sind die neuen Kraftstofftanks bei gleicher Stabilität 25 % leichter. So spart CLAAS auf sichere Art und Weise Kraftstoff.

Weiterlesen

Kunden schätzen den Formenbau bei uns im Haus

Formenbaus

Kunden schätzen den Formenbau bei uns im Haus

Die Vorteile des Formenbaus bei uns im Haus lassen sich wie folgt zusammenfassen: Schnelles Reagieren auf Anforderungen und eventuelle Probelme sowie Sicherheit der vertraulichen Informationen.

Weiterlesen

Materialien für den Rotationsguss

Rotationsguss

Materialien für den Rotationsguss

Rotationsguss ist eine beliebte Wahl für eine Vielzahl von Anwendungen. In diesem Artikel besprechen wir die verschiedenen Materialien, die beim Rotationsguss verwendet werden, ihre Eigenschaften und die Faktoren, die die Wahl des Materials für spezifische Anwendungen beeinflussen.

Weiterlesen

TÜV-Zertifikat für Kunststoff-Kraftstofftanks

Qualität

TÜV-Zertifikat für Kunststoff-Kraftstofftanks

Der Erwerb eines TÜV-Zertifikats für Kunststoff-Kraftstofftanks ist ein Prozess, der sowohl die Qualität des Endprodukts als auch den Produktionsprozess selbst bewertet. TÜV ist eine international anerkannte Zertifizierungsstelle mit Sitz in Berlin. Sie testen und bewerten hier die Sicherheit und Qualität von Produkten, Systemen und Dienstleistungen.

Weiterlesen

Innovation in Wissenserhaltung: die Rolle von Augmented Reality

Innovation

Innovation in Wissenserhaltung: die Rolle von Augmented Reality

In der Fertigungsindustrie stehen wir vor einer entscheidenden Herausforderung: der Erhaltung unseres Fachwissens. In Zusammenarbeit mit der Saxion Hochschule, der Universität Twente und anderen Partnern machen wir einen großen Schritt nach vorn, indem wir Augmented Reality (AR) in unsere Prozesse integrieren. Diese Initiative zielt darauf ab, essenzielles Wissen innerhalb unserer Organisation zu erfassen und weiterzugeben.

Weiterlesen

Umfassendes Qualitätsmanagement und Rückverfolgbarkeit bei Pentas

Qualität

Umfassendes Qualitätsmanagement und Rückverfolgbarkeit bei Pentas

Die Bedeutung transparenter und genauer Informationen über jede Phase unseres Produktionsprozesses wird aufgrund von Recyclingmöglichkeiten und Qualitätskontrolle immer wichtiger. Von den Rohstoffen und der Montage bis hin zu den Endprodukteigenschaften und dem Transport wird jedes Detail sorgfältig erfasst und ist durch unser fortschrittliches Critical to Quality (CTQ)-System rückverfolgbar.

Weiterlesen

Unser arbeitsweise in 7 Schritten

1. Definition des Pflichtenhefts

2. Konzeptentwicklung

3. Analyse

4. Engineering (Ausarbeitung der Entwufdetails)

5. Formenbau und Automatisierung

6. Produktion

7. Endbearbeitung & Montage

Mehr über Rotationguss